0871-67547

Email: info(at)evl-sportkegeln.com

letztes Spiel 1. Männer

letztes Spiel 1. Frauen

letztes Spiel 2. Männer

letztes Spiel 2. Frauen

22-09-2016 18:30
 
EVL 2 Frauen 5 : 1 SV Oberglaim 1D

letztes Spiel 3. Männer

15-09-2016 18:30
 
EVL 3 Männer 1 : 7 Frisch Auf LA 1

letztes Spiel Gemischte

15-09-2016 18:20
 
EVL Gemischt 2 : 4 ETSV 09 LA 3H

letztes Spiel 4. Männer

Kalender

September 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
4
5
6
7
9
13
14
18
19
20
26
27

Login

Auftaktsieg der 2. Damenmannschaft gegen SV Oberglaim 1

Einen gelungenen Start in die neue Saison legte die 2. Damenmannschaft mit 5:1 Punkten und 1899-1715 Holz hin.
Den Anfang machten Natascha Keller und Aushilfe Gisela Menzel.
Natascha unterlag zwar Gartner Katharina mit 414 - 490 und 0:4 Punkten, daneben sicherte sich jedoch Gisela den Punkt mit sehr guten 481 -390 Holz und 4:0 Punkten.
Somit stand es 1:1 und ein kleines Polster von 15 Holz wurden für Daniela Dotzauer und Beate Schweiger herausgeholt.
Daniela hatte leichtes Spiel mit Zöttl Marion und spielte ausbaufähige 478 - 411 Holz und holte 4:0 Punkte.
Ein super Spiel legte Beate (Tagesbeste) hin und ließ Mayer Ingeborg keine Chance mit 526 - 421 und 4:0 Punkte machte sie den Sieg perfekt.
Fazit: So kann es weitergehen. Am 28.9. findet um 18:30 unser verlegtes Spiel in Dingolfing statt.

Saisonauftakt der 1.Herren

Nach den Abgängen Dittmann, Gerstmayer (BMW Landshut) und Nagel (pausiert), formierte sich die Erste Herren mit den Neuzugängen Sattich Peter (Mitterharthausen), Obermeier Stefan (Altfraunhofen) und dem Eigengewächs Grubwinkler Stefan fast komplett neu. Im ersten Spiel nach dem Abstieg aus der Bayernliga, mußte die Erste beim Geheimfavoriten Hofdorf 1, die letzte Saison lange um den Aufstieg mitspielten, antreten. Sattich Peter gegen Kammermeier Andreas und Grubwinkler Stefan gegen den besten Hofdorfer Fürst Christian jun. hießen die Startpaarungen. Peter setzte sich in seinem ersten Pflichtspiel für den EVL gleich souverän mit der Tagesbestleistung von 575 Holz mit 3-1 gegen Kammermeier 531 durch. Nebenan hielt Stefan lange sehr gut mit Fürst mit, mußte sich aber dann doch mit 1-3 und 522-575 geschlagen geben.
Mit einem 1-1 und 9 Kegel in den Miesen gingen nun Prescher Christian gegen Pflamminger Raimund und Gürster Martin gegen Fürst Andreas auf die Bahnen. Martin hatte nur auf der ersten Bahn gegen den stark beginnenden Fürst Probleme und gewann klar 3-1 und 565-528. Christian verschenkte wie fast immer durch den goldenen den ersten Satz und hatte auch im zweiten so seine Probleme gegen Pflamminger. Nach 0-2 und einer guten dritten Bahn konnte er mit den Holz in Führung gehen, brachte den vierten Satz auch sicher nach Hause und er gewann noch 2-2 mit 548-522 Kegeln.
Nun war es an der Schlußpaarung Ossner Thomas gegen Pflamminger Reinhard und Obermeier Stefan gegen Fürst Christian sen. die 3-1 und 55 Holz Führung ins Ziel zu bringen.
Thomas fand an diesem Tag überhaupt nicht zu seinem Spiel und unterlag klar 0,5-3,5 und 500-537 Holz. Stefan startete furios (166 Kegel) spielte auf der zweiten Bahn starke 102 in die Vollen und verlor dann aber auch irgendwie den Faden. Trotz mehr erzielten Holz verlor Stefan 1,5-2,5 542-533. Durch die gesamt mehr erzielten Kegel konnten aber die Landshuter mit 5-3 und 3252-3230 beide Punkte aus Hofdorf entführen.
Fazit: Ein gelungener Saisonstart der neu formierten Ersten mit gutem Mannschaftsergebnis und nicht erwarteten zwei Punkten.
Das am 24.09.2016 stattfindende Heimspiel gegen SKC Töging wurde auf Freitag den 28.10.2016 im EVL auf den Bahnen 1-4 verlegt.

EVL 3 verliert Lokalderby

Gleich das 1. Heimspiel ging sprichwörtlich in die Hose, denn die Gäste von Frisch Auf Landshut 1 spielten uns förmlich an die Wand.
Schweiger Bernhard 450 haderte mit seinen vielen Fehlern und verlor deutlich gegen den Tagesbesten Kühlburg Rainer 563
Besser machte Renner Martin 520 gegen Szeghedi Arnold 472, Martin wurde Mannschaftsbester und glich mit seinem Mannschaftspunkt zum 1 : 1 aus. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch keiner, dass es der einzige Mannschaftspunkt für den EVL 3 bleiben sollte in diesem Lokalderby.
Rothgänger Siegfried 464 verlor gegen Paul Kurt 515, sowie Weinzierl Karl-Heinz 492 gegen Raschke Heinz 518 und wir lagen 1 : 3 nach Punkten zurück.
Eibl Andreas 441 verlor deutlich gegen Schreiber Edwin 551 und Zehentbauer Simon 508 verlor gegen Heckl Dieter 531
Endstand 1 : 7 bei erreichten 2875 Kegel zu 3150 Kegel. Die 2 Tabellenpunkte gingen verdient an Frisch Auf Landshut 1
Wiedergutmachung ist angesagt beim Auswärtsspiel gegen VFB Hallbergmoos 2 die ebenfalls verloren.

Also Jungs, kämpfen und siegen.

Auftaktsieg der 4.Herrenmanschft gegen KF Wendelskirchen

Gut in die Saison startete die 4. Herrenmanschaft mit 5:1 Punkten und mit 1839 Holz gegen 1761 Holz. Busch Peter hatte einen rabenschwarzen Tag erwicht mit 378 Hoz und 0:4 Satzpunkten unterlag er klar gegen den Jugendspieler Fiore Samuele 454 Holz.Klaus Langer gewann sein Match mit 4:0 und 498 Holz ( Tagesbester) gegen Bartlreier Helmut 405 Holz ganz souverän. Unser Kapitän Ebner Tom ließ sich auch nicht lumpen und gewann 3:1 sein Spiel mit 484 Holz, gegen Resner Michael 456 Holz. Schönstein Christoph machte es zuerst etwas spannend denn er verlor seine ersten zwei Spiele sehr knapp mit 3 Holz, legte aber dann einen Schlußspurt hin und erkämpfte sich noch ein 2:2 und mit 479 Holz auch den Mannschaftspunkt.Sein Gegenspieler Neuner Leonhard spielte 446 Holz. Und so kann es weiter gehen, der nächste Spieltag führt uns am 24.09 nach Vlisbiburg.

Vorbereitungsspiel 1. Herren

Am Samstag, den 20.8. um 13:00 Uhr findet ein Vorbereitungsspiel zwischen der 1. Herrenmannschaft und der 1. Mannschaft vom SC Regensburg (2. Bundesliga) statt. 

Werbung

nächstes Spiel 1. Frauen

nächstes Spiel 1. Männer

Sportnews

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Sportkegel News