Bayerische Sprintmeisterschaft in Passau

Am 12. Mai fanden die bayerischen Sprintmeinsterschaften in Passau statt. Für den EVL starteten Ebner Susanne und Winges Tanja.   In der Qualifikation konnte sich Ebner Susanne mit 190 Kegel den 9. Platz sicher und Winges Tanja mit 183 Kegel den 14. Platz und sich mit diesen Ergebnissen schon mal

Knapper Sieg gegen Wendelskirchen

Im „Auswärtsspiel“ gegen Wendelskirchen startete Barsch Dieter und Schweiger Manfred gegen Hillerbrand Rupert und Fleischmann Josef. Barsch fand gut ins Spiel und mit 2 starken Bahnen in der Mitte (316 Kegel) erreichte er eine neue persönliche Bestleistung und auch die Tagesbestleistung von 585 Kegel. Sein Gegner hatte keine Chance und

Erster Sieg im neuen Jahr

Im ersten Heimspiel begrüßte die 2 Mannschaft die Gäste aus Gangkofen. Den Start machte Barsch Dieter und Weinzierl Thorsten gegen Welzel Horst und Christ Heinrich. Barsch fande nicht wirklich zu seinem Spiel konnte aber seinen Punkt machen. Barsch errreichte am Ende 475:468 Kegel. Genauso spannend lief das Duell zwischen Weinzierl

Das neue Jahr beginnt mit einer Niederlage

Zum ersten Spiel im neuen Jahr reiste die 2. Mannschaft nach Vilsbiburg. Dieses mal begannen Weinzierl Thorsten und Schweiger Manfred gegen Franke Reinhard und Rieger Martin. Weinzierl erkämpfte sich nach einem 0:2 Rückstand die 3. Bahn und auch die Kegel, leider wurde sein bemühen nicht belohnt und er unterlag knapp

Mitternachtsspiel in Moosburg

Zum letzten Auswärtsspiel in der Vorrunde reiste die 2. Mannschaft nach Moosburg. Das Spiel sollte aufgrund eines vorherigen Spiels um 20:45 Starten, allerdings gab es in diesem Spiel Probleme mit einer Bahn und somit verzögerte sich der Start. Beide Mannnschaften einigten sich darauf das Spiel über 4 Bahnen zu Spielen.

Kegelkrimi in Oberlauterbach

Zum nächsten Auswärtsspiel reiste die 2. Männermannschaft zum Tabellenführer nach Oberlauterbach.   Auch dieses mal starteten Barsch Dieter und Weinzierl Thorsten gegen Faltermeier Simon und Härtinger Tobias. Barsch zeigte ein gutes Spiel bevor er auf der letzten Bahn nicht mehr zurecht kam und am Ende noch seinen Punkt mit 524:537

Weiße Heimweste bleibt bestehen

Auch im 3. Heimspiel gegen Blaue Kugel Moosburg konnte ein Sieg eingefahren werden.   Wie gewohnt starteten auch dieses mal Barsch Dieter und Weinzierl Thorsten gegen Nagl Günter und Süß Ludwig jun.. Barsch konnte nur auf den ersten beiden Bahnen überzeugen und am Ende erreichte er 493 Kegel. Er musste

Spannendes Spiel in Buch am Erlbach

Zum nächsten Auswärtsspiel reiste die 2. Männermannschaft zum 2. Mal in dieser Saison nach Buch. Dieses mal lautete der Gegner Altfraunhofen. Mit Altfraunhofen lieferte man sich in der Vergangenheit immer spannende Duelle was sich auch in diesem Spiel zeigen sollte.   Auch dieses mal starteten Barsch Dieter und Weinzierl Thorsten

Starkes Heimspiel gegen Wendelskirchen

Zum 2. Heimspiel begrüßte die 2. Mannschaft die Kegelfreunde von Wendelskirchen.   Den Start machten dieses mal wieder Barsch Dieter und Weinzierl Thorsten gegen Hillerbrand Rupert und Enderle Gerhard. Barsch zeigte ein gutes Spiel und lag nach 3 Bahnen bereits mit 3:0 in Führung. Auf der letzten Bahn lies er

Erster Auswärtssieg für die 2. Männermannschaft

Im 2. Auswärtsspiel reiste die 2. Mannschaft nach Vilsbiburg zu der 1. Mannschaft von Stauern Gangkofen 1.   Den Start machten dieses mal Aushelfer Weinzierl Karl-Heinz und Barsch Dieter gegen Christ Heinrich und Stange Siegfried. Weinzierl zeigte, bis auf eine Bahn ein gutes Spiel und erreichte am Ende 483 Kegel