Knappe Niederlage für die 1. Herrenmannschaft gegen Pasing

Leider ging man am Samstag trotz eines super Schlussspurts am Ende doch wieder leer aus. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und einer Steigerung zur Vorwoche konnte man die Gastgeber vom SKC Bavaria Pasing ziemlich ärgern, unterlag aber zum Schluss mit 3:5 und 3385:3403.    Zu Beginn konnte Daniel Böswetter sein Duell lange offen

EVL 1 verliert im Nachholspiel bei den Germanen München

Beim am Sonntag nachgeholten Spiel vom 1. Spieltag gab es am Ende nicht viel zu ernten für die 1. Männermannschaft des EVL. Mit 7:1 (3556:3361) setzten sich die Hausherren klar und verdient durch.    Zu Beginn hatte man noch Hoffnung, da Daniel Böswetter und Martin Gürster einen guten Start hinlegten.

Erneute Niederlage für EVL1 gegen Milbertshofen

Am Samstag ging es daheim gegen den TSV Milbertshofen. Leider konnte man die Niederlagenserie nicht durchbrechen und musste sich 2:6 (3175:3336) geschlagen geben.   Zu Beginn gingen Daniel Böswetter und Thomas Ossner auf die Bahn. Die beiden hatten es mit Florian Turba und Dominik Rösch zu tun. Daniel hatte keinen

1. Herren verliert in Puchheim

Am Samstag verpasste die 1. Herrenmannschaft knapp einen Zähler beim Tabellenführer SpG. Puchheim-Gröbenzell. Auch wenn es nach Kegeln klar war (3313:3207), konnte man 3 Mannschaftspunkte holen und verpasste den 4 knapp. Somit stand eine 3:5 Niederlage.    Diesmal versuchte man ein wenig was mit der Aufstellung. Martin Gürster startete mit

Fehlstart für 1.Männer in die neue Saison

Am 2. Spieltag (der 1. wurde verlegt) begrüßten die 1. Mannschaft der EVL-Herren die Gäste vom SKC Stephansposching. Diese wollten ihrerseits die Heimniederlage gegen Pasing wiedergutmachen. Was auch von Beginn weg funktionierte. Mit einem 0:8 (3165:3296) machten die Poschinger kurzen Prozess mit den Gastgebern.   Mirsad Bajramovic konnte sich zwar

Adi König gewinnt Martin Menneweger-Gedächtnispokal 2018

Mit 20 Teilnehmern startete am Donnerstag das Turnier. Wie bereits in den vergangenen Jahren im Sprint-Modus. In der Qualifikation wurden schon gute Leistungen gezeigt. Der Quali-Beste war Dieter Barsch mit 193. Er spielte auch die beste Einzelbahn des Tages mit 110. Anschließend ging es in die KO-Runden. Auch hier wurden immer

Vorbericht Saison 1. Herren 18/19

Nach der verkorksten, vergangenen Saison (Tabellenletzter) gibt es wieder einige Wechsel bei der 1. Mannschaft. Stefan Obermaier (TSV Altfraunhofen) und Christian Prescher (Stauern Gangkofen) kehren zu ihren Heimatvereinen zurück. Aufgrund dieser Abgänge muss man sich wieder neu zusammenfinden. Erfreulicherweise gibt es auch einen Neuzugang. Daniel Böswetter vom SKK Alt München

Weiterhin keine Punkte in der Rückrunde für EVL 1

Auch in den letzten beiden Spielen daheim gegen den SKC Töging Erharting und beim SKK Mörslingen konnten keine Tabellenpunkte eingefahren werden.  Den Gästen vom Inn musste man sich 3:5 und 3227:3254 geschlagen geben. Mit 1:7 und 3251:3314 ging man in der schmucken Mörslinger Schlössle-Arena  als Verlierer von der Bahn. In beiden Spielen

Wieder kein Sieg für EVL 1 in Hallbergmoos

Die 3. Niederlage im 3. Rückrundenspiel musste die 1 Männermannschaft am Samstag beim VFB Hallbergmoos einstecken. 2:6 und 3357:3385 lautete der Endstand zugunsten der Hallberger.   Nach der unglücklichen Niederlage der 3 Mannschaft, die unmittelbar zuvor spielten, versuchte man es besser zumachen. Im ungewohnten Spiel über 6 Bahnen begannen für den EVL

Klare Heimniederlage für EVL1 gegen Eichstätt

Gegen die altbekannte DJK Eichstätt gab es nach schwacher Leistung keine Punkte. Gegen mannschaftlich sehr geschlossen auftretende Gäste musste man sich 3:5  und 3121:3280 geschlagen geben.    Schon vom Start weg lief es wie im gesamten Spiel nicht und man bekam kaum ein Bein auf den Boden. Für den erkrankten Thomas