1. Damenmannschaft kassiert erneute Niederlage

Die 1. Damenmannschaft konnte sich gegen den KRC Kipfenberg 1 in der Bayernliga Süd mit 2:6 (3141:3268) nicht durchsetzen. Es gingen folgende Ergebnisse hervor: Regina Erber – Stephanie Klüber 2,5:1,5 (535:534), Sabine Bumbullis – Anja Pätzold 0:4 (468:565), Susanne Ebner – Daniela Lindner 1:3 (536:565), Kathrin Gürster – Anna-Lena Gabler

EVL 3 gewinnt bei SKK Eichbaum Landshut 1

Es war bis auf einige  Ausnahmen kein gutes Spiel was abgeliefert wurde, aber die Hauptsache war, dass die zwei Tabellenpunkte mitgenommen wurden.   Aushelfer Schweiger Bernhard (495) gewann zwei Sätze und konnte sich knapp gegen Schuller Kevin (488) durchsetzen. Renner Martin (486) sicherte sich drei Sätze und gewann gegen Stefan Norbert

1. Herrenmannschaft unterliegt SpG Altmünchen/Alemannen

Auch im 6. Saisonspiel konnte die Negativserie nicht beendet werdern. Am Ende stand ein klares 2:6 und maue 3276:3523 für die Gastgeber aus München.    Im ungewohnten Spiel über 6 Bahnen begannen diesmal Daniel Böswetter, Peter Sattich und Martin Gürster. Daniel war im Duell mit seinem EX-Club die Nervösität anzumerken.

1. Damenmannschaft verliert in Ingolstadt

Die 1. Damenmannschaft musste sich gegen den DJK Ingolstadt 2 in der Bayernliga Süd mit 3:5 (3062:3094) geschlagen geben. Es gingen folgende Ergebnisse hervor: Sabine Bumbullis – Gisela Kleilein 0:4 (446:500), Susanne Ebner – Monika Frey 2,5:1,5 (522:504), Kathrin Gürster – Jennifer Blenk 3:1 (526:515), Tanja Winges – Elke Diesner

EVL 3 gewinnt gegen SKC Großköllnbach 1

Es hätte auch ein Unentschieden werden können, aber die 6 mehr erzielten Kegel brachten uns den zweiten Sieg in dieser Saison.    Mayer Franz (479) konnte nur einen Satz für sich entscheiden, geriet gleich stark in Rückstand und verlor gegen Lehermeier Heinrich(516). Weinzierl Karl-Heinz (522) lieferte sich ein enges Duell,

Knappe Niederlage für die 1. Herrenmannschaft gegen Pasing

Leider ging man am Samstag trotz eines super Schlussspurts am Ende doch wieder leer aus. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und einer Steigerung zur Vorwoche konnte man die Gastgeber vom SKC Bavaria Pasing ziemlich ärgern, unterlag aber zum Schluss mit 3:5 und 3385:3403.    Zu Beginn konnte Daniel Böswetter sein Duell lange offen

Erneutes Unentschieden für die 1. Damenmannschaft

Die 1. Damenmannschaft erkämpfte sich ein Unentschieden (3032:3084) gegen die KF Sand 1 in der Bayernliga Süd. Es gingen folgende Ergebnisse hervor: Sabine Bumbullis – Patricia Stadler 0:4 (451:569), Luisa Erber – Simone Janker 3:1 (514:496), Susanne Ebner – Susanne Keil 2:2 (513:502), Katrin Gürster – Evi Gegenfurtner 1:3 (487:533),

EVL 3 verliert deutlich in Oberlauterbach

Immer wenn der EVL kommt, dann spielt der Gegner Bestleistungen, so auch diesmal.   Mayer Franz (487) erwischte einen gebrauchten Tag und verlor klar mit 1:3 Sätzen gegen Sellmeier Martin (557). Mannschaftsbester Weinzierl Karl-Heinz (553) lieferte sich ein spannendes Duell mit dem Tagesbesten Pohl Heinz (566). Beide konnten zwei Sätze gewinnen,

EVL 1 verliert im Nachholspiel bei den Germanen München

Beim am Sonntag nachgeholten Spiel vom 1. Spieltag gab es am Ende nicht viel zu ernten für die 1. Männermannschaft des EVL. Mit 7:1 (3556:3361) setzten sich die Hausherren klar und verdient durch.    Zu Beginn hatte man noch Hoffnung, da Daniel Böswetter und Martin Gürster einen guten Start hinlegten.

Erneute Niederlage für EVL1 gegen Milbertshofen

Am Samstag ging es daheim gegen den TSV Milbertshofen. Leider konnte man die Niederlagenserie nicht durchbrechen und musste sich 2:6 (3175:3336) geschlagen geben.   Zu Beginn gingen Daniel Böswetter und Thomas Ossner auf die Bahn. Die beiden hatten es mit Florian Turba und Dominik Rösch zu tun. Daniel hatte keinen