Der Landshuter Keglerverein trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Rudi Stark. Kurze Zeit nach seinem 80. Geburtstag ist er nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie am 03.08.2022 verstorben.

Mit Rudi Stark verliert die Landshuter Kegelszene ihren langjährigen Vorstand. Er übernahm im Jahr 1997 den Vorsitz des Landshuter Keglervereins und war durchgehend bis 2017 entweder als 1. oder 2. Vorsitzender im Amt. Obwohl er nie selbst aktiver Kegler war, war Rudi Stark weit über die Grenzen der Stadt Landshut bekannt, dass er sich mit aller Kraft für die Belange der Kegler einsetzte.

Auf der Jahreshauptversammlung im Jahr 2019, wurde er für seine jahrzehntelangen Verdienste, zum Ehrenvorsitzenden des Landshuter Keglervereins ernannt. Für sein aktives Wirken über so viele Jahre sind wir Ihm zu großem Dank verpflichtet.

„Rudi, du wirst für immer unvergessen bleiben. Ruhe in Frieden.“

 
Quelle: www.landshuter-kegelverein.de/index.php/13-startseiten-news/65-landshuter-keglerverein-trauert-um-rudi-stark